Treffen mit Vertretern der Stadtverwaltung Waibstadt, dem Landesdenkmalamtes und
Vertretern der Projektgruppe bzw. Vertretern des neu gegründeten Vereins
"Jüdisches Kulturerbe im Kraichgau"