Am Stadtfest am 26.07.2010 wirbt die Projektgruppe Judentum im Kraichgau und der Verein
Jüdisches Kulturerbe im Kraichgau e.V. für die Rettung des Mausoleums, für die Setzung
von Mahnmalsteinen in Waibstadt und Neckarzimmern sowie um die Setzung von Stolpersteinen
in Neidenstein.